Was erwartet Sie als Patient in unserer Praxis?

Ihr erster Besuch bei uns in der Praxis dient zunächst einmal dem gegenseitigen Kennenlernen.

In einem persönlichen Gespräch schildern Sie uns ausführlich Ihr Anliegen, damit wir auf Ihre Wünsche eingehen können. Nach einer eingehenden Diagnostik und evtl. nach Anfertigung eines Röntgenbefundes, besprechen wir mit Ihnen Ihre aktuelle Mundgesundheitssituation.

Besteht ein Behandlungsbedarf, diskutieren wir verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und informieren Sie ausführlich über unser prophylaxeorientiertes Behandlungskonzept.

Haben Sie wegen akuter Schmerzen einen Termin mit uns vereinbart, steht natürlich die sofortige Behandlung im Vordergrund. Die ausführliche Eingangsberatung sollte dann in einem Folgetermin erfolgen.

Wir möchten Ihre Wünsche bestmöglichst realisieren und Ihnen zu dauerhafter Zahn- und Mundgesundheit verhelfen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Checkliste für Ihren ersten Besuch bei uns

1. Anamnesebogen
Vor dem ersten Besuch bei uns in der Praxis bekommen Sie einen Fragebogen zu Ihrer Krankengeschichte (Anamnesebogen) von uns zugeschickt. Bitte füllen Sie diesen in aller Ruhe zu Hause aus und bringen diesen unterschrieben zu Ihrem ersten Termin mit.
Anmeldebogen (PDF 0,1 MB)

2. Krankenversicherungskarte

3. Praxisgebühr für gesetzlich Versicherte
Für Ihre regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen fallen keine Praxisgebühren an. Sollte jedoch eine Behandlungsmaßnahme notwendig sein, sieht ihrer Krankenkasse bei jedem ersten Besuch im Quartal eine Praxisgebühr von 10,00 Euro vor. Wir Zahnärzte sind verpflichtet, diese Gebühr zu erheben und sie umgehend an die Krankenkasse weiter zu leiten.

4. Allergiepass
Leiden Sie unter Allergien und sind im Besitz eines Allergieausweises, dann führen Sie diesen bitte bei sich.

5. Röntgenbilder
Sind Sie im Besitz von Röntgenbildern, bringen Sie diese bitte zur Erstuntersuchung mit.

Bitte beachten Sie einen Zeitaufwand von etwa 45 Minuten für den Ersttermin bei Ihrer Terminplanung.